Snom M900

DECT Basisstation für Multizellenbetrieb

M900 DECT Basisstation für Multizellenbetrieb
Mit der neuen M900 Basisstation eröffnet Snom wir ein neues Kapitel der professionellen und modernen Multizellen-DECT-Technologie.

Die neue und handliche Basisstation kommt nicht nur in einem völlig neuen Design, sondern auch mit neuen, vielfältigen Funktionen. Die M900 bietet neben einem integrierten DECT-Manager auch eine DECT- und LAN-Synchronisierung. Der integrierte DECT-Manager verwaltet alle Basisstationen in einer Installation und sorgt für eine ständige Verfügbarkeit sowie dem so genannten „Seamless Handover“. Das bedeutet, dass Gespräche nahtlos zwischen den einzelnen Basisstationen übergeben werden – auch über Stockwerke oder Gebäude hinweg.

Sicherheit wird gerade in der täglichen Business-Kommunikation großgeschrieben. Mit der integrierten TLS-Verschlüsselung setzt die M900 Basisstation auch hinsichtlich der Verschlüsselung absolute Maßstäbe.

Extreme Skalierbarkeit
Die neue M900 DECT-Basisstation bietet für jede Installationsgröße die richtige Basis. Egal ob kleines Büro mit nur einer Basisstation oder Klinikum mit mehreren tausend Geräten. Dank der integrierten DECT-Manager und modernster Technik können einzelne Installationen bis zu 4.000 Basisstationen und bis zu 16.000 Mobilteile umfassen. Auch die Wartung der Geräte lässt sich dank der M900 Basisstation problemlos durchführen. Jede Basisstation kann drahtlos Softwareupdates an die angeschlossenen Handsets senden und so den Aufwand für die IT-Abteilung massiv erleichtern.

Snom M900
Snom M900

View Product